Link verschicken   Drucken
 

Aktion "Augenlicht"

 

Die „Aktion-Augenlicht“ wurde 2003 als Spendenaktion ins Leben gerufen. Nach neuerer Schätzung gibt es ungefähr 30 Millionen Erblindete auf der Welt. Davon sind ungefähr 25 Millionen am Grauen Star erblindet. Nach einer kleinen Operation, die in der Regel zwischen 7 und 20 Minuten dauert, können diese Blinden bald wieder sehen.

 

Diese „Wunder“ gibt es täglich: Kinder können erstmals sehen, Erwachsene in der Großfamilie wieder mitarbeiten. Sie sind wieder aktive Mitglieder ihrer Gesellschaft.
Die Operation kostet bei uns zwischen 1000 und 7000 €. In Afrika kostet sie bei Erwachsenen n u r 30 €,  bei Kindern wegen einer nötigen Vollnarkose 120 €.

 

In Kooperation mit der CBM:
 Unsere  Aktion-Augenlicht

 

 

wurde ein g r o ß e r Erfolg !

 

Ihre Hilfe wird gebündelt. Unser Partner ist die CBM in Bensheim. Sie ist die weltweit größte Organisation, die sich der Bekämpfung von Blindheit verschrieben hat. Die Spenden sind bei der CBM bestens aufgehoben. Sie ist sinnvoll und gut organisiert, verfügt über motivierte Fachkräfte und ist bei der Bekämpfung des Grauen Star sehr erfolgreich. Das DIZ -Spendensiegel wird ihr jährlich verliehen.

 

Der Akzente-Verein ist deutschlandweit der einzige Verein, der so gezielt der CBM zuarbeitet.

 

Mit Ihrer Spende unterstützen wir das Projekt „Kitwe Central Hospital Community Eye Services (KCH)“

 

Klinikchef Klinik Kitwe

Neue Augenklinik

 

Der Staat hilft mit:

Für Ihre Spende erhalten Sie von Akzente einmal jährlich unaufgefordert eine Spendenbescheinigung.

Bis zu 20 % des zu versteuernden Einkommens sind steuerlich absetzbar!